Zum Inhalt
Zum Footer
324536324536
Kunst&Kohle

Kunst&Kohle

Diese Publikation teilen:
Inhalt
2018 endet die Steinkohlef├Ârderung in Deutschland und damit ein bedeutender Industriezweig, der das Ruhrgebiet wie kaum eine andere Kulturlandschaft ├╝ber mehr als 150 Jahre gepr├Ągt hat. 17 RuhrKunstMuseen in 13 St├Ądten nehmen den Kohleausstieg zum Anlass f├╝r ein einmalig spannendes Kunstprojekt. Arbeiten aus allen Medien rund um das Thema Kohle und Bergbau werden ausgestellt, darunter zukunftsweisende junge Positionen ebenso wie Werke aus dem etablierten kunsthistorischen Kanon ÔÇô Jannis Kounellis, Richard Long, Alicja Kwade, Olaf Metzel, Richard Serra und andere internationale K├╝nstler sind vertreten. In 2018, coal production will cease in Germany, marking the end of an important industrial sector that has shaped the Ruhr Valley more than any other cultural region for more than 150 years. Seventeen museums in thirteen cities throughout the Ruhr Valley have taken the fossil-fuel phase-out as an occasion to present a transregional art project featuring works by both emerging and established artists focusing on themes revolving around coal and mining.
Autor:innen
Alicja Kwade mit Dirk Bell, Gregor Hildebrandt und Rinus van de Velde
Erscheinungsjahr
2019
Umfang
62 Seiten
Herausgeber:innen
Kunstmuseum Gelsenkirchen
Verlag
Wienand
ISBN
978-3-86832-478-5